head-schmal-farbe.jpg
mob-header01.jpg

Unsere Arbeitsmethodik

Wir arbeiten nur mit einfachsten Hilfsmitteln: Leine, Halsband und Futter.
Wir arbeiten gewaltfrei! Bei uns wird der Hund durch Stimme und Körperausdruck gelenkt.

Warum unser Coaching anders ist, als bei anderen Hundeschulen:

  • Bindungstraining
    Jegliches Training steht im Zeichen der Bindungsaktivierung und -intensivierung. Das Ziel ist es, dass der Hund sich in JEDER Situation an Ihnen orientiert.
  • Alltagstauglichkeit
    Unser Training strebt an, den Charakter des Hundes insofern zu fördern und zu festigen, als dass der Hund selbstbewusst, entspannt und freudig am Allttagsgeschehen teilhaben kann.
  • Mental Coaching
    Wir vermitteln Ihnen eine positive Lebenseinstellung, damit Sie Ihrem Hund Freude und Spaß am Leben vermitteln können, gleichzeitig aber klare Grenzen ziehen können. Wir machen Sie als Hund-Mensch-Team stark! Nicht, indem wir Ihren Hund beschränken und bestrafen. Vielmehr helfen wir Ihnen, sich selbst zu verändern, so dass Sie Ihrem Hund eine souveräne Führung vermitteln können. Sie werden mit unserem Training in der Lage sein, Ihrem Hund verbal mitzuteilen, was richtig und was falsch ist. Sie werden in der Lage sein Ihrem Hund Ansagen zu geben und diese gewaltfrei durchzusetzen. Ihr Hund wird Sie ernst nehmen und freudig Ihren Kommandos folgen.
  • Individuelle Lösungen 
    Unser Erfolgsgeheimnis: Bei uns gibt es kein Schema-F! Wir bieten Hund und Halter auf ihren Charakter zugeschnittene Trainingsempfehlungen. Denn nicht nur jeder Mensch ist anders, sondern auch jeder Hund. Sie müssen sich daher auf die genetisch bedingten Verhaltensmuster und den Charakter des Hundes einstellen können, um ihn seinen Anlagen entsprechend fördern und lenken zu können! Wir zeigen Ihnen die für Sie passenden Methoden für Ihren Hund!
Unsere T:EAMS!-Ziele:
  • souveräne Halter und souveräne Hunde
  • ein von Freude geprägter Umgang zwischen Hund und Halter
  • eine starke Bindung vom Hund zum Halter
  • Förderung des hundlichen Charakters
  • Stabilität in der Hund-Mensch-Beziehung
  • Mensch – Hund Harmonie
Die T:EAMS!-Wirkung auf den Hund:
  • freudiger Gehorsam (trotz Gewaltfreiheit!)
  • Leinenführigkeit und Abrufbarkeit
  • Lenkbarkeit von energiegeladenen Hunden
  • Desensibilisierung und Minimierung von Angstzuständen
  • Aggressionsabbau
Die T:EAMS!-Wirkung auf den Hundehalter:
  • klare Führungskraft
  • emotionales „Aus sich herauskommen“
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Förderung des Mensch-Hund Verständnisses (Wie dachte ich „vorher“ - Wie denke ich „jetzt)
Was wir im Training verweigern:
  • energiereiche Hunde dämpfen oder triebtot werden lassen
  • den Charakter eines Hundes verändern
  • Ein Training durchführen, wenn Hund und Halter offensichtlich nicht zusammenpassen (Aktivitätsniveaus)

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Ihre Corinna Heidemann.

Tel. 0151 / 63 447 866