head-schmal-farbe.jpg
mob-header01.jpg

Aktuelles & Termine

Auf dieser Seite möchten wir Sie über aktuelle Themen rund um die Hundehaltung, sowie über anstehende Termine informieren.

Silvester-Angst? Das muss nicht sein!

Wir veranstalten wieder Seminare zur Desensibilisierung. 


Details entnehmen Sie bitte unserem Flyer.

Neues Hundegesetz ab 1.1.2016! Achtung: Fallstricke!

Ab 1. Januar 2016 gilt ein neues Landes-Hundegesetz in Schleswig-Holstein, nachdem die Rasseliste (endlich!) abgeschafft wird.

Das neue Gesetz zur Haltung von Hunden finden Sie hier.
Doch Vorsicht: einige Gemeinden des Landes legen Hundehaltern Steine in den Weg! Der Clou: im Hundeverbringungs- und -einfuhrbeschränkungsgesetz vom 12.4.2001 werden vier Rassen genannt, die laut Bundesrecht als gefährlich gelten. Darauf beziehen sich einige Kommunen des Landes und deklarieren eben diese Rassen im Rahmen der Hundesteuer-Satzung als gefährlich. Damit umschiffen sie das Landesgesetz. Schade!!!

Das Staupe-Virus ist zurück

Nach Staupe-Infektionen bei mehreren Füchsen in Schleswig-Holstein wird Hundebesitzern geraten, auf einen ausreichenden Impfschutz bei ihren Tieren zu achten.

Von Deutsche Presse-Agentur dpa Artikel veröffentlicht: Montag, 11.01.2016 16:33 Uhr Artikel aktualisiert: Dienstag, 12.01.2016 09:54 Uhr

Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums vom Montag konnte das Staupe-Virus seit Ende November bei fünf Füchsen im südlichen Landesteil nachgewiesen werden.
Quelle: Nestor Bachmann/ dpa/ Archiv http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Schleswig-Holstein/Schleswig-Holstein/Nach-Jahren-erstmals-wieder-Staupe-Virus-bei-Fuechsen-im-Norden

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Ihre Corinna Heidemann.

Tel. 0151 / 63 447 866