head-schmal-farbe.jpg
mob-header01.jpg

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich und Bestimmung
Angebot und Leistungserbringung von HUNDE-COACH-KIEL erfolgen auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Diese gelten in den vertraglichen Beziehungen bis zu deren vollständigen Abwicklung zwischen HUNDE-COACH-KIEL und der/dem Vertragspartner/in (im Folgenden Vertragspartner).
 
Allgemeines
Gegenstand des Vertrages ist die Erbringung der angebotenen Dienstleistungen von HUNDE-COACH-KIEL. HUNDE-COACH-KIEL verpflichtet sich, den ihm erteilten Auftrag nach bestem Wissen und Können und mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln und Möglichkeiten auszuführen, ohne diese jedoch zu garantieren.
 
Vertragsabschluss
In Prospekten, Anzeigen etc. enthaltene Leistungsangebote sind unverbindlich. Aufträge bedürfen zur Rechtswirksamkeit der schriftlichen Vertragsbestätigung.
Der Beginn der Tätigkeit von HUNDE-COACH-KIEL ist in der schriftlichen Auftragserteilung festgehalten.
 
Vergütung
Die anfallenden Gebühren sind in der Regel im Voraus und bar zu leisten.
 
Haftung
HUNDE-COACH-KIEL haftet nicht für die tatsächliche oder erfolgreiche Erbringung der angebotenen Dienstleistungen.
 
Die vermittelten Trainingsempfehlungen sind unverbindlich und werden oder wurden nach dem aktuellen Stand des Hundeverhaltens und nach Angaben des Hundehalters erstellt. Die Umsetzung des Trainings erfolgt auf eigene Gefahr – Haftung und Schadensersatzansprüche jeglicher Art gegenüber HUNDE-COACH-KIEL und deren Mitarbeitern sind ausgeschlossen. Für Unfälle und Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die der Hund des Vertragspartners verursacht, ist der Halter verantwortlich. Grob fahrlässige Handlungen von HUNDE-COACH-KIEL bleiben davon unberührt.
Die Haftpflichtversicherung des Hundes des Vertragspartners muss im Schadensfall für alle Schäden, die durch sein Tier entstanden sind, aufkommen. Greift die Versicherung nicht, bleibt die Haftung bei dem Vertragspartner. Eine zivilrechtliche Schadenshaftung durch HUNDE-COACH-KIEL wird vertraglich ausgeschlossen.
 
HUNDE-COACH-KIEL kann weder für Schäden, noch für Krankheiten, die das Tier während der Zeit der Inanspruchnahme der Dienstleistungen erleidet, haftbar gemacht werden. Das Gleiche gilt für den Fall des Ablebens des Hundes. Die Haftung von HUNDE-COACH-KIEL ist ausdrücklich auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt.
 
Weiterhin wird keine Haftung für die eventuelle Deckung von läufigen Hündinnen übernommen.
 
Besitz, Versicherung und Impfung
Der Vertragspartner bestätigt mit seiner Unterschrift, dass er der rechtmäßige Besitzer des oben genannten Hundes ist, und dass der Hund zu jeder Zeit der Inanspruchnahme der Dienstleistungen von HUNDE-COACH-KIEL ordnungsgemäß gemeldet, versichert und geimpft ist.
Ein Impf- und Versicherungsnachweis ist zum ersten Termin bei HUNDE-COACH-KIEL zu erbringen.
 
Bei Auslandshunden aus Mittelmeergebieten ist der Nachweis einer Negativ-Testung auf Mittelmeerkrankheiten (Leishmaniose, Babesiose, Ehrlichiose, Dirofilariose) zu erbringen.
 
Rücktritt vom Vertrag durch den Vertragspartner
Sagt der Vertragspartner einen Termin bzw. eine verabredete Dienstleistung nicht mindestens 3 Tage vor Termin- bzw. Dienstleistungsbeginn ab, ist die Gebühr in vollem Umfang fällig. Im Übrigen ist die Absage kostenfrei.
 
Rücktritt vom Vertrag oder Terminverschiebung durch HUNDE-COACH-KIEL
HUNDE-COACH-KIEL behält sich vor vom Vertrag zurückzutreten, insbesondere wenn eine in der Ausschreibung genannte Teilnehmerzahl unterschritten wird oder ein Trainer ausfällt. HUNDE-COACH-KIEL wird sich stets darum bemühen statt einer Absage einen Ersatztermin anzubieten.
 
Der Vertragspartner ist bei einer Verschiebung des Termins durch HUNDE-COACH-KIEL berechtigt gebührenfrei vom Vertrag zurückzutreten.
 
HUNDE-COACH-KIEL ist berechtigt Teilnehmer von angebotenen Dienstleistungen, auch dauerhaft, auszuschließen.
 
Schnupperstunden
Jedes Hund-Mensch-Team hat die Möglichkeit eine Schnupperstunde bei HUNDE-COACH-KIEL zu nutzen. Darüber hinaus ist das vertraglich geregelte Entgeld zu leisten.
 
Datenschutz
HUNDE-COACH-KIEL behandelt alle, im Zusammenhang mit den Dienstleistungen, erworbenen persönlichen Informationen und Daten des Vertragspartners streng vertraulich.
 
Änderungen der Geschäftsbedingungen
Über Änderungen der Geschäftsbedingungen wird HUNDE-COACH-KIEL den Vertragspartner schriftlichen unterrichten. Sofern dieser nicht einen Monat nach Bekanntgabe schriftlich widerspricht, gilt dies als Einverständnis.
 
Sollten einzelne Klauseln dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise ungültig sein, so berührt das die Wirksamkeit der übrigen Klauseln nicht.
 
Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus den Verträgen mit HUNDE-COACH-KIEL ist Kiel.
 
HUNDE-COACH-KIEL
Wir formen Teams!
 
Stand: 01.05.2016